Skip navigation

Herewith a short overview of FAQ

Die am häufigsten aufgetretenen Fragen haben wir Ihnen hier in einer kurzen Übersicht zusammen gestellt.

Unsere Informationsstellen hoffen, Ihnen mit diesem Servicetool auf kurzem und einfachem Weg Ihre Frage beantworten zu können.

Anreise

Da Start- und Zielort nicht identisch sind, empfehlen wir allen Starterinnen und Startern am Wettkampftag nach Bregenz anzureisen. In Bregenz stehen auf den Parkplätzen P1 – P4 ausreichend Stellplätze zur Verfügung. Von dort folgen Sie der Beschilderung „Hafen“, welchen Sie fußläufig in wenigen Minuten erreichen. Hier warten auf Sie die Sonderschiffe der „Vorarlberg Lines“, welche Sie kontinuierlich ab 8:25 Uhr direkt zum Start auf die Insel nach Lindau im Bodensee bringen. 

Der Transfer dauert ca. 20 Minuten. Begleitpersonen und Zuschauer können verbilligt Karten auf dem Schiff für die Überfahrt nach Lindau im Bodensee und zurück nach Bregenz um 8,00 € erwerben. Ein kostenloser Schiffstransfer ist nur am Vormittag mit den Sonderschiffen für die Teilnehmer/innen möglich. Die Startnummer gilt als Fahrschein.

Aus Deutschland kommend fahren Sie auf der A 96 in Richtung Österreich. Wer für die Nutzung der österreichischen Autobahn eine Vignette gelöst hat, kann die Fahrt auf der Rheintalautobahn (A 14) durch den  Pfändertunnel fortsetzen. Unmittelbar nach dem Pfändertunnel verlassen Sie die A 14 (Ausfahrt 9) in Richtung Citytunnel nach Bregenz. Folgen Sie dann der Ausschilderung „Festspiele“  und „Casinostadion“ sowie dem Parkleitsystem zu den Seeparkplätzen P1 – P4. Von den Parkplätzen erreichen Sie den Hafen und das Ziel im Casinostadion fußläufig in zehn bzw. fünf Minuten. Die Wegstrecken sind gut ausgeschildert. Nutzen Sie auch unseren Routenplaner:www.sparkasse-marathon.at/info-service/anreise/ Aus der Schweiz kommend denken Sie bitte daran, dass der Grenzübergang St. Margrethen wegen der Marathonveranstaltung am späten Vormittag und den frühen Nachmittagstunden gesperrt sein wird. Rechtzeitige Anreise wird deshalb über die E 60 (Schweizer/Rheinstraße), besser noch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, von uns empfohlen. 

Die Anfahrt mit der Bahn wird empfohlen, da der Hauptbahnhof in Bregenz in unmittelbarer Nähe des Zielgeländes und dem Hafen liegt. Am Sonntag ist die Benützung von Bahn und Bus im Verkehrsverbund Vorarlberg und der angrenzenden Gemeinden in Deutschland und der Schweiz, für Teilnehmer mit Startnummer, kostenlos. Beachten sie bitte, dass die Benutzung der Stadtbuslinien auch für Teilnehmer/innen des Sparkasse Marathons der 3 Länder am Bodensee  kostenpflichtig ist

Folgen Sie aus allen Richtungen der Ausschilderung „Lindau Insel“. Auf der Insel folgen Sie dem Parkleitsystem zu den Parkplätzen 4 (Inselhalle - Laufsportmesse und Ausgabe Startunterlagen) und 5 (Seeparkplatz - Tages-ticket 7,00 €). Vom Seeparkplatz erreichen Sie die Inselhalle und den Hafen fußläufig in zehn bzw. fünf Minuten. Die Wegstrecken sind gut ausgeschildert. Am Inselhallenparkplatz stehen insgesamt vier Stellplätze für Behinderte kostenfrei zur Verfügung.
Nutzen Sie auch unseren Routenplaner: www.sparkasse-marathon.at/info-service/anreise/